Ihr Warenkorb ist leer

Außenleuchte

Auswahl schöner Außenleuchten

Farbenfroh und gut gemacht: Schöne Auswahl an Außenleuchten. Fotos: Thomas Riederer

Pflicht und Kür einer Außenleuchte

Für eine Außenleuchte gibt es gewissermaßen eine Pflicht und eine Kür. Als Pflicht soll sie Außenbereiche nach Einbruch der Dämmerung sicher ausleuchten und dabei den Umwelteinflüssen langfristig standhalten. Als Kür ist eine Außenleuchte die Visitenkarte des Anwesens, die dessen Stil unterstreicht und seine Lichtstimmung prägt. Bei uns finden Sie historische und klassisch-moderne Außenleuchten, die in all diesen Disziplinen glänzen.

Ihre Außenleuchte – vom kleinen Wandspot bis zur großen Parklaterne

Außenleuchte

Was auch immer Ihre Außenleuchte leisten soll – bei uns werden Sie fündig. Von den besten europäischen Herstellern bieten wir jeweils das ganze Programm, inklusive aller machbaren Varianten und Sonderwünsche wie beispielsweise RAL- und DB-Farben nach Kundenwunsch, Anpassung der Aufhängungshöhe und – soweit möglich – Sondergrößen.

Dies umfasst die Strahler-Außenleuchte für einen kleinen stimmungsvollen Akzent ebenso wie die repräsentative mehrflammige Stand-Außenleuchte im Stile einer prachtvollen Schlosspark-Laterne – und alles dazwischen wie die Außenwandleuchte, die Gartenlaterne, die Pendelleuchte für überdachte Bereiche und die edle Manufakturleuchte für gehobene Ansprüche.

Die exakt richtige Außenleuchte für Sie

Wandaußenleuchte

Fast jede Außenleuchte in unserem Angebot lässt sich in verschiedenen Varianten fertigen, um individuellen Wünschen gerecht zu werden. Zwar bedeutet dies in der Regel eine gewisse Lieferzeit, bis Ihre Außenleuchte wunschgenau gefertigt wurde. Jedoch erhalten Sie dann auch genau die Außenleuchte, die ihren Alltag auf Jahre und Jahrzehnte hinaus perfekt begleitet.

Angesichts der teils äußerst umfassenden Gestaltungsmöglichkeiten unserer Hersteller beraten wir Sie jederzeit gern und individuell per Telefon oder E-Mail bei der Auswahl der Außenleuchte, die sowohl stilistisch, als auch funktional, als auch vom Preis her optimal für Sie ist: Denn neben geschmiedeten Parklaternen führen wir auch sehr gut gemachte einfache Modelle wie beispielsweise unsere Keramik-Wandleuchten mit oder ohne Schirm.

Zu den Wahlmöglichkeiten für eine Außenleuchte gehören:

  • das Material der Außenleuchte (Aluminium, Stahl, Kupfer, Messing…)
  • die Abmessungen der Außenleuchte  (Wandarm, Standfuß, Schirm, Kette…)
  • die Farbe der Außenleuchte (Wunschlackierung nach RAL, Eisenglimmer, Antikfarben…)
  • die Metalloberfläche der Außenleuchte (poliert, satiniert, zaponiert, patiniert…)
  • die Gläser (klar, matt, opal, altdeutsch, geperlt…)
  • die Ausstattung der Außenleuchte (Befestigung für Hausecken, Bewegungsmelder, spezielle Fassungen…)
  • die Bestandteile einer Außenleuchte (indivduelle Kombinationen von Leuchtkörpern mit verschiedenen Wandarmen, Sockeln oder Masten, Kettenaufhängungen…)

Die beliebtesten Klassiker aus unserem Sortiment halten wir als Standardversionen zum sofortigen Versand auf Lager.

Jede Außenleuchte wird in Europa gefertigt

Von Beginn an liegt unser der Fokus auf hochwertigen Außenlampen von ausschließlich europäischen Herstellern. Unsere Partnerschaften reichen vom mittelständischen Betrieb, der Ihre Außenleuchte preisbewusst in hoher Qualität fertigt, bis hin zu kleinen Manufakturen, die für allerhöchste Ansprüche an eine exklusive Außenleuchte auf traditionelle und aufwendige Handarbeit setzen.

Qual der Wahl: das Material einer Außenleuchte

Außenleuchte AluminiumAußenleuchte aus Aluminium: Dieses Metall wurde 1808 entdeckt und trat erst viele Jahrzehnte später seinen Siegeszug in der industriellen Verwendung an. Die Vorteile von Aluminium für eine Außenleuchte liegen auf der Hand: Das Material ist leichter und günstiger Stahl. Und die Leuchte rostet nicht. Zwar bildet Aluminium mit dem Sauerstoff eine Oxidschicht, diese frisst sich jedoch nicht in das Material hinein.

Dennoch wird jede Aluminium-Außenleuchte aus unserem Sortiment antikorrosionsgrundiert und mit einem robusten Pulverlack überzogen. Ein Limit für eine Außenleuchte aus Aluminium besteht in der Statik: Aluminium ist ein relativ weiches Metall und für hohe Gewichtsbelastungen ungeeignet.

Außenleuchte aus Stahl: Mehr noch als bei Aluminium muss eine Außenleuchte aus Stahl vor dem Einfluss von Feuchtigkeit und Sauerstoff geschützt werden. Ist dies gewährleistet, indem die Außenleuchte sorgfältig und fachgerecht emailliert oder mit Lack versiegelt wird, kommen die Vorteile des Materials zu tragen: Eine Außenleuchte aus Stahl ist robust, solide und bleibt auch mit weit ausladenden Wandarmen stabil.

Außenleuchte aus Edelstahl: Eine Außenleuchte aus Edelstahl verbindet die statischen Vorzüge von Stahl mit der Gewissheit, dass die Außenleuchte niemals rosten wird. Mit der silbernen Anmutung von poliertem oder gebürstetem Edelstahl sieht eine Außenleuchte auch hervorragend aus. Dies schlägt sich jedoch im Preis nieder, da Edelstahl deutlich teurer in der Herstellung ist als konventioneller Stahl oder Aluminium.

Außenleuchte messingAußenleuchte aus Kupfer oder Messing: Goldenes Messing und rotbraunes Kupfer sind die edelsten unter den gebräuchlichen Materialien für eine Außenleuchte. Vergleicht man etwa eine Bolich-Leuchte aus lackiertem Aluminium mit der selben Außenleuchte aus patiniertem Kupfer, so wird deutlich, wie eindrucksvoll das Kupfer die antike Anmutung einer historischen Außenleuchte prägt. Sowohl Kupfer als auch Messingoberflächen einer unbehandelten Außenleuchte korrodieren sehr schnell. Ist dies unerwünscht, kann man die Außenleuchte mit einem klaren Zaponlack versiegeln, der den Glanz konserviert. Zumeist jedoch ist die Korrosion erwünscht, die sich als natürliche und einzigartige Patina auf der Außenleuchte zeigt. Das Farbspektrum der Patina zeigt sich in grauen, blauen, braunen und roten Tönen sowie in förmlich leuchtendem Grünspan.

Außenleuchte aus Schmiedeeisen: Das vor allem in vorindustriellen Zeiten gebräuchliche Schmiedeeisen ist nicht ganz aus der Welt verschwunden. Der deutsche Hersteller Robers fertigt jede Außenleuchte auf traditionelle Weise aus Schmiedeeisen, welches mit einem speziellen Lack vor Rost geschützt wird. Mit einer Außenleuchte aus Schmiedeeisen schmückt eine echte Besonderheit Ihr Anwesen.

Außenleuchte aus Holz: Ja, auch die gibt es. Der Premium-Hersteller Royal Botania setzt bevorzugt auf eine Kombination von Edelstahl und Teakholz und gibt jeder Außenleuchte damit einen organischen und unverwechselbaren Charakter.

Echtglas oder Acrylglas für die Außenleuchte?

Ob eine Außenleuchte mit Echtglas oder Acrylglas ausgestattet sein sollte, ist vor allem eine Geschmacksfrage. Optisch und funktional besteht kaum ein Unterschied. Der Ruf von Minderwertigkeit, der Acrylglas bis bisweilen anhaftet, ist heutzutage absolut unbegründet. Moderne PMMA-Werkstoffe sind quasi unverwüstlich, UV-beständig, extrem präzise zu verarbeiten (etwa auch als Brillengläser) und bei der Herstellung einer Außenleuchte oftmals sogar teurer als Echtglas.

Welche Außenleuchte darf es für Sie sein? Wir beraten gerne im persönlichen Kontakt am Telefon oder per E-Mail.

Hier eine kleine Auswahl unserer schönsten Außenleuchten:

21 Artikel
Außenleuchte in lang

Im Bild die lange Außenleuchte aus Aluminium 38-45 XL von Edition Terra lumi. Foto: Thomas Riederer