Beratung unter
0821 / 450 45 25

(Werktags 9–13 Uhr und 14–16 Uhr)
E-Mail: info@terralumi.com

Messing-Hofleuchte N° 815 am langen Arm
von Andromeda

Art. TL6529.1   AND# 815

Beschreibung

Mit ihrer Ausladung von knapp 60 Zentimetern eignet sich diese griechische Hofleuchte aus Messing bestens zur Installtion über Seiten- und Haustüren sowie zur Wegbeleuchtung rund ums Haus. Das vergitterte Schutzglas erinnert an die Herkunft dieser Leuchte vom Schiffs- und Hafenleuchtenbau.

Das Wandteil ist als Anschlussbox ausgeführt. Auf Anfrage lässt es sich mit einer Rohrverkabelung verbinden, die auf Kundenwunsch gefertigt werden kann.

Die aus solidem Messingguss gefertigten Außenleuchte gibt es mit verschiedenen Messingoberflächen sowie verzinnt und vernickelt. Die Modelle mit Kupferoberflächen sind aus mit Kupfer verkleidetem (und nicht nur galvanisiertem) Messingguss mit natürlicher oder patinierter Oberfläche.

Die Oberflächen sind nicht klarlackversiegelt und nehmen mit der Zeit eine weitere schöne Patina an.

Auf Anfrage sind auch verchromtes Messing und Farbpulverbeschichtungen möglich.

Daten und Maße der Messing-Außenleuchte:

Höhe: 300 mm
Schirm-Durchmesser: 290 mm
Ausladung: 590 mm
Leistung: E27-Fassung, max. 60 Watt
Schutzart: IP44

Material: Messing bzw. Messing und Kupfer

Glas: klares Strukturglas (Echtglas)

Messing-Hofleuchte N° 815 am langen Arm
von Andromeda

Art. TL6529.1   AND# 815

Preis für Ihre Auswahl:

354,00 €

Lieferzeit: 4 Wochen

AND Oberflächen:
Leuchtmittel:

Über den Hersteller

* Bitte beachten Sie: Aufgrund der zweiwöchigen Betriebsferien des Herstellers im August kann es zu einer entsprechenden Verlängerung der Produktions- und Lieferzeit kommen.

1966 von Christos Mazarakis in Griechenland gegründet, blickt der Leuchtenhersteller Andromeda auf eine reichhaltige Firmentradition zurück. Von Anfang an lag der Fokus auf hochwertigen, soliden Schiffsleuchten, die dem Einsatz auf rauer See gewachsen sein sollten. Ihre Qualität und authentisch antike Anmutung machten Andromeda-Leuchten bald auch als Außenleuchten auf dem Festland interessant. Als Material kommt seit jeher Messing oder wahlweise Kupfer zum Einsatz, das im eigenen Haus in Form gegossen und mit verschiedenen Oberflächen versehen wird. Ebenso werden verschiedene Strukturgläser (wie Holophanglas) verbaut, welche auch mit starken Leuchtmitteln blendfrei abstrahlen. Den hohen Ansprüchen an eine Schiffsleuchte werden auch die Gehäusedichtungen aus Gummi gerecht, welche oftmals mit Flügelmuttern verschraubt sind. Sie gewährleisten bei den meisten Modellen die besonders hohe Schutzart IP64 (staubdicht und von allen Seiten gegen Spritzwasser geschützt). Auf Anfrage werden die Leuchten in einer Wunschfarbe lackiert. Ebenso auf Anfrage können wir mit Andromeda besondere Lösungen nach Kundenwunsch realisieren, darunter Rohrverbindungen aus Kupfer oder Messing für die Verkabelung.